Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,
ich bin neu hier und noch nicht registriert.
Habe 2 Fragen :
1.)Unser Vermieter rechnet die anfallenden Kosten für Straßenreinigung,Winterdienst und Müllentsorgung in einer einzigen Position und mit nur einer Gesamtsumme ab.Mehrfach habe ich darauf hingewiesen,daß die Positionen einzeln auszuweisen sind,damit die Abrechnung nachvollziehbar ist.
Er verweigert das ,mit dem Hinweis,ich könne ja die zugrunde liegenden Belege einsehen (bzw. anfordern).Das ist immer etwas aufwendig und dauert seine Zeit,da der Vermieter es mit der Beantwortung von Schreiben zeitlich nicht so genau nimmt,und ohne Prüfung der Abrechnung ja keine Nachzahlungen fällig sind.
Kann ich getrennte Positionen und Summen in der Abrechnung verlangen?Muß er diese Punkte getrennt ausweisen?
2.)Mit der Gartenpflege gibt es immer wieder sowohl qualitativ als auch von der Häufigkeit auszuführender Arbeiten Probleme,was uns alle ärgert.
Der Vermieter hat eine Pflegefirma in Vertrag genommen,und die Arbeiten werden wohl pauschal nach Vereinbarung abgerechnet.Ob die Vereinbarten Arbeiten auch wirklich so oft,regelmäßig und an allen Stellen ausgeführt werden,ist die problematische Kehrseite des ganzen.
Muß ich diese Abrechnung akzeptieren,wenn ich mit der Arbeit nicht zufrieden bin und das auch immer wieder beim Vermieter anmahne?Kann ich verlangen,daß Gartenpflege nach tatsächlicher Durchführung und belegbar abgerechnet wird?
Die Übernahme der Gartenpflege durch die Mieter wurde komplett ´aus versicherungstechnischen Gründen´ abgelehnt.
Danke schon mal.
Gruß Michael
Stichwörter: nebenkosten

0 Kommentare zu „Nebenkosten”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.