Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo zusammen!


Wohne seit 2 Jahren in meiner ersten eigenen Wohnung und habe seit dem nur Stress mit meinem Vermieter.
Bereits bei meinem Einzug war die Balkontür defekt (lies sich nicht mehr auf "kipp" stellen ohne das man die ganze Balkontür in der Hand hatte).
In meinem Mietvertrag ist zudem ein Stellplatz enthalten den ich mir mittlerweile mit einer neu zugezogenen Mieterin meines Hauses teilen muss. D.h. ich muss jeden morgen Slalomfahren um überhaupt auf die viel zu Enge Straße zu gelangen auf der sich mein Miethaus befindet.
Seit etwa Ende Oktober wurden auch die Mülltonnen verlegt und zwar genau neben meinem Küchenfenster und direkt neben meinem Balkon- da freut man sich doch schon auf den Sommer. Bereits letztes Jahr liefen Ratten an den Mülltonnen herum, da eine Nachbarin die "lieben Vögelchen" mit Apfelstückchen füttert, die allerdings nicht die Vögel fressen sondern Ratten anlockt.
Außerdem wohnt über mir eine svhwerhörige 93- jährige Frau, die bereits ab 6 uhr morgens ihr Radio auf volle Lautstärke stellt, weil sie ja nichts hört!!! Der Fernseher dieser besagten Frau ist so laut, dass ich mich abends nicht normal mit meinem Besuch unterhalten kann und jedes Wort verstehe, und um welche Fernsehsendung es sich handelt.
Auch zum lernen komme ich in dieser Wohnung nach Feierabend nicht mehr, da der Fernseher so penentrant laut ist, das man sich nicht konzentrieren kann.
Auch eine Flucht ins Schlafzimmer oder Badezimmer bringt nichts, da es dort genauso laut ist.
Ich drehe mittlerweile fast durch, auch eine bereits kaputte Rollade die nach 20 Jahren mal abfällt (normale Abneutzung) soll ich lt. meinem Vermieter bezahlen. Um meine Wohnung handelt es sich allerdings um eine Wohnung mit WBS?
Kenne mich mit meinen 20 Lenzen noch nicht gut genug in diesem Berich aus, und mein Cholerischer Vermieter nicht mich auch nicht umbedingt ernst. Ist hier irgendjemand der mir weiterhelfen kann???
Würde mich riesig freuen!


Gruß Sandra
Stichwörter: neben + balkon + etc + küchenfenster + mülltonnen

1 Kommentar zu „Mülltonnen neben Küchenfenster und Balkon etc.”

Gast Experte!

Hallo zusammen!


Wohne seit 2 Jahren in meiner ersten eigenen Wohnung und habe seit dem nur Stress mit meinem Vermieter.
Bereits bei meinem Einzug war die Balkontür defekt (lies sich nicht mehr auf "kipp" stellen ohne das man die ganze Balkontür in der Hand hatte).
In meinem Mietvertrag ist zudem ein Stellplatz enthalten den ich mir mittlerweile mit einer neu zugezogenen Mieterin meines Hauses teilen muss. D.h. ich muss jeden morgen Slalomfahren um überhaupt auf die viel zu Enge Straße zu gelangen auf der sich mein Miethaus befindet.
Seit etwa Ende Oktober wurden auch die Mülltonnen verlegt und zwar genau neben meinem Küchenfenster und direkt neben meinem Balkon- da freut man sich doch schon auf den Sommer. Bereits letztes Jahr liefen Ratten an den Mülltonnen herum, da eine Nachbarin die "lieben Vögelchen" mit Apfelstückchen füttert, die allerdings nicht die Vögel fressen sondern Ratten anlockt.
Außerdem wohnt über mir eine svhwerhörige 93- jährige Frau, die bereits ab 6 uhr morgens ihr Radio auf volle Lautstärke stellt, weil sie ja nichts hört!!! Der Fernseher dieser besagten Frau ist so laut, dass ich mich abends nicht normal mit meinem Besuch unterhalten kann und jedes Wort verstehe, und um welche Fernsehsendung es sich handelt.
Auch zum lernen komme ich in dieser Wohnung nach Feierabend nicht mehr, da der Fernseher so penentrant laut ist, das man sich nicht konzentrieren kann.
Auch eine Flucht ins Schlafzimmer oder Badezimmer bringt nichts, da es dort genauso laut ist.
Ich drehe mittlerweile fast durch, auch eine bereits kaputte Rollade die nach 20 Jahren mal abfällt (normale Abneutzung) soll ich lt. meinem Vermieter bezahlen. Um meine Wohnung handelt es sich allerdings um eine Wohnung mit WBS?
Kenne mich mit meinen 20 Lenzen noch nicht gut genug in diesem Berich aus, und mein Cholerischer Vermieter nicht mich auch nicht umbedingt ernst. Ist hier irgendjemand der mir weiterhelfen kann???
Würde mich riesig freuen!


Gruß Sandra[/quote:8f128]

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.