Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,

ich habe heute meine Nebenkostenabrechnung bekommen und bin aus allen Wolken gefallen.
Sämtliche Nebenkosten auch Heizung, Warm- und Kaltwasser, wurden nach qm² abgerechnet. Es sind aber Heizungsverbrauchzähler, sowie Warm- und Kaltwasserzähler für jede Partei vorhanden. Meine Wasserzähler wurden bei meinem Einzug abgelesen und die an meinen Heizungen vor Beginn der Heizperiode.
Da ich vorsichtig heize und auch meinen Wasserverbrauch kontrolliere, jedoch die größte Wohnung des Hauses habe stehe ich schlecht bei dieser Rechnung dar. Fakt ist, alleine die Wasser/Abwasserkosten haben sich in dieser Wohnung verdoppelt. Sage und schreibe 400,00 Euro für 7 Monate laut Abrechnung. Obwohl ich meinen Verbrauch drastisch eingeschränkt habe seit ich hier wohne.
Muß ich diese Abrechnung tatsächlich akzeptieren und den, ja eigentlich nachweisbaren enormen Verbrauch, anderer Parteien mitfinanzieren?

Ivonne
Stichwörter: trotz + vorhandener + wasser + gas + zähler

0 Kommentare zu „trotz vorhandener Zähler Gas und Wasser nach qm²?”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.