Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo
Ist ein Marder im Dach eines Hauses ein Mietminderungsgrund oder sogar ein Kündigungsgrund ??
Wir meine frau und ich sind ausgezogen aus einer Studio Wohnung in Delmenhorst da wir aber einen 5 Jahres Mietvertrag haben der bis zum 30.05.2005 läuft,besteht der Vermieter auf Erfüllung.
Er ist der Meinung das ein Marder Natur ist und er damit nichts zu tun hat.
Ist dieses so besonders wenn mann jede nacht durch diese Aktivietät des Tieres in der Nachtruhe gestört wird, und der Vermieter nichts unternimmt obwohl er in Kenntnis gesetzt wurde ??
Stichwörter: dach + marder

2 Kommentare zu „Marder im Dach”

Gast Experte!

Hallo
Ist ein Marder im Dach eines Hauses ein Mietminderungsgrund oder sogar ein Kündigungsgrund ??
Wir meine frau und ich sind ausgezogen aus einer Studio Wohnung in Delmenhorst da wir aber einen 5 Jahres Mietvertrag haben der bis zum 30.05.2005 läuft,besteht der Vermieter auf Erfüllung.
Er ist der Meinung das ein Marder Natur ist und er damit nichts zu tun hat.
Ist dieses so besonders wenn mann jede nacht durch diese Aktivietät des Tieres in der Nachtruhe gestört wird, und der Vermieter nichts unternimmt obwohl er in Kenntnis gesetzt wurde ??

Gast Experte!

Bei nächtlichen Lärmstörungen durch einen im Dach des Mietshauses aktiven Marder ist eine Mietminderung von ca. 30% der Bruttokaltmiete gerechtfertigt (AG Hamburg-Barmbek 815 C 238/02, Urteil vom 24.1.2003, ZMR 2003, 582).

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.