Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo!

Ich miete eine 25qm Apartment, in dem keinen Waschmaschinenanschluss vorhanden war. Es gibt außerdem im Haus keinen Waschraum zu gemeinsamer Nutzung durch die Mieter.
Jetzt habe ich in der mini Anbau- Küche einen Anschluss installieren lassen und die teure Rechnung selber bezahlt. Wer soll eigentlich die Kosten übernehmen? Ist es nicht Pflicht des Vermieters seinen Mieter Waschmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen?

Vielen Dank im Voraus für die Infos,

Mit freundlichen grüßen,

LV

1 Kommentar zu „Waschmaschinenanschluss: wer bezahlt?!”

Gast Experte!

Hallo Gast,

normalerweise sollte im Keller die Gelegentheit gegeben sein, das die Mietparteien dort Ihre Waschmaschinen auf aufstellen können.

Eine Pflcht hat der Vermieter aber soweit ich weiß nicht, das ist die Sache vom Mietvertrag, ist etwas von einem Waschmaschinenplatz im Mietvertag vermerkt ? Wenn nicht, müssen Sie wohl auf den Kosten sitzen bleiben !

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.