Wohnen und leben
Werbung
Admininstrator hat diese Frage am 02.12.2009 gestellt
hallo,

ich habe probleme mit meiner hausverwaltung und hoffe jemand kann mir hier helfen.
ich habe meine wohnung zum 31.12.2009 fristgerecht gekündigt und es auch bestätigt bekommen.
am 23.11.2009 war jemand von der hausverwaltung bei mir und hat sich die wohnung angeschaut um zu sehen was für reparaturen ich durch zu führen habe. ich sollte eigentlich in den nächsten tagen ein schreiben erhalten mit einer liste was für reparaturen ich machen muss. jedoch habe ich bis heute kein schreiben erhalten, sogar nach öfteren telefonischen nach fragen. die antwort war immer..." es kommt in den nächsten tagen/ wir haben noch vieles zu tun und können uns nicht nur um sie kümmern".
gibt es eine frist wo der vermieter mir die liste der reparaturen/reonovierungsarbeiten zu schicken musst?
oder könnte er jetzt mir zu den weihnachtstagen die liste zu senden und ich müsste über weihnachten noch anfangen zu renovieren?
weiter lässt sich fragen ob ich überhaupt verpflichtet bin zu renovieren. im mietvertrag steht.

§14 Gebraucht und Pflege der Mieträume, Schönheitsreparaturen

1. Im allgemeinen werden Schönheitsreparaturen in den Mieträumen - jeweils gerechnet ab Mietbeginn - in folgenden Zeitabständen erforderlich:

in Küchen, Bädern und Duschen alle 3 Jahre,
in Wohn- und Schlafräumen, Fluren, Dielen und Toiletten alle 5 Jahre,
in anderen Nebenräumen alle 7 Jahre.

2. Hat sich der Mieter zur Durchführung der Schönheitsreparaturen verpflichtet, und beabsichtigt der Vermieter, nach Beendigung des Mietverhältnisses bauliche Veränderungen, insbesonder Modernisierungsmassnahmen durchzuführen, ist der Mieter zur Zahlung einer angemessenen Entschädigung anstelle der geschuldeten Leistung verpflichtet.

-gehören zu Schönheitsreparaturen auch das beseitigen von bohrlöchern? reicht es wenn ich die löcher mit spachtel zu mache oder musst ich auch wieder neu tapezieren?

hoffe ihr könnt mir weiter helfen und danke schonmal im vorraus.

minh

1 Kommentar zu „renovierungsklausel”

Berthelstal Experte! 03.12.2009 08:19

Ich werde Ihnen nicht weiterhelfen. Raten Sie warum?

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.