Wohnen und leben
Werbung
Beate hat diese Frage am 23.04.2021 gestellt
Hallo zusammen ich hab da mal eine frage. Ich wohne seit über 25 Jahren in der Wohnung und habe letztes Jahr erst komplett renoviert und auch selber bezahlt. Nur das Bad habe ich nicht machen lassen. Vor 2 Monaten ist die Wand der Duschkabine einfach abgefallen(nach 25 Jahren wohl Verschleiß) mein Vermieter meint es wäre meine Aufgabe eine neue einbauen zu lassen und es auch zu finanzieren. IST DAS RECHTENS

3 Kommentare zu „Nach 25 Jahren Duschwand rausgefallen”

Pandora 24.04.2021 08:09

Da irrt der Vermieter aber gewaltig. Eine abgefallene Duschwand ist keine Schönheitsreparatur wie das Streichen von Wänden, Türen und Heizkörpern. Und eine Kleinreparatur laut Mietvertrag ist solch ein Teil auch nicht. Also ist die Neuanschaffung einzig die Angelegenheit des Vermieters.

Beate 25.04.2021 12:05

Hallo Pandora danke für deine Antwort. Eben habe ich meine Vermieterin informiert das sie die Duschkabine erneuern muß sie aber meint ob 25 oder 30 Jahre sie muß nichts machen. Können sie mir vielleicht sagen was ich da machen kann?

Pandora 25.04.2021 16:44

Nur über eine Mietminderung ist solch einer Vermieterin beizulommen. Über die Höhe müssen Sie sich im Internet oder beim örtlichen Mieterverein informieren.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.