Wohnen und leben
Werbung
sandor hat diese Frage am 15.05.2009 gestellt
Hallo,

Wir wohnen seit 8 Jahren in einen Wohnung, den wir mit Bodenteppich übernommen haben. Seit ca. einem Jahr löst sich langsam das teppichkleber auf ( in 2 unseren Räumen ) und verursacht mittlereweile ein großes Fleck auf dem Boden.
Ich habe es mein Hausverwaltung mitgeteilt und bestand auf eine Austausch. Er sagte, daß er kein Geld habe und der Teppichboden muß wegen ein solchen Fleck nicht ausgetauscht werden.

Ist es korrekt ?
Stichwörter: austausch + teppich

0 Kommentare zu „Muß der Bodenteppich ausgetauscht werden ?”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.