Wohnen und leben
Werbung
Daniel77 hat diese Frage am 25.04.2018 gestellt
Hallo,
kann mir jemand vielleicht sagen, wie ich folgenden Text zu deuten habe: "Soweit der Mieter die Heizung allein. und eigenverantwortlich betreibt.... obliegt ihm die Brennstoffbeschaffung und Kostentragung für den Betrieb der Anlage... Der Vermieter trägt darüber hinaus die dem Mieter zusätzlich anfallenden Heizungsbetriebskosten... Der Mieter ist verpflichtet, die insoweit anfallenden Kosten binnen zwei Wochen an den Vermieter zu erstatten. Die jährliche Gesamtleistung aus dieser Kostenerstattungsverpflichtung darf den Betrag von 200 Euro... nicht überschreiten. "

Es handelt sich um einen ganz normalen Mietvertrag für eine Wohnung, bei dem
die Heizkosten in dem Nebenkosten enthalten und im Vertrag aufgeführt sind. Ich verstehe vor allem den ersten Satz nicht (allein und eigenverantwortlich). Ist der Satz dann für mich gar nicht relevant oder wie muss ich das verstehen?

Herzlichen Dank vorab für die Hilfe und ganz liebe Grüße
Daniel

0 Kommentare zu „Mietvertrag Paragraf Heizung Brennmittelbeschaffung. ”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.