Wohnen und leben
Werbung
Nene87 hat diese Frage am 27.12.2009 gestellt
Folgendes Problem....habe ich das Recht die Miete zu mindern wenn ich meinen Vermieter ein halbes Jahr lang immer wieder darauf hingewiesen habe das ich den kompletten allgemeinen Strom zahle und einen Teil des Stroms der Nachbarn?

Es passiert einfach nichts...werden immer wieder verströstet...wenn man unsere VM erreichen will geht niemand ans Telefon sie ruft auch nicht zurück....bei Emailverkehr lässt sie sich immer sehr lange zeit...

Nun haben wir ihr gesagt sie soll bis ende november das problem beseitigen....hat sie nicht gemacht obwohl sie uns zusagte dies würde geschehn...dann haben wir die miete gemindert.....
darauf hin kam ein brief...wir sollen ihr das geld zurück überweisen...sollen unseren Hund binnen 12 wochen entfernen und unsere Hasen....

Im Mietvertrag steht geschrieben unter sonstige Vereinbarungen*also kurz vor unserer und ihrer unterschrift*

Die beigefügte Hausordnung ist bestandteil des mietvertrages und wird nach unterzeichnung von den parteien nicht anerkannt.....

das heisst doch das wir uns an die hausordnung nicht zu halten haben oder?

unsere Vermieterin verletzt doch ihre pflicht indem sie nichts tut und nicht erreichbar ist oder?

was würdet ihr raten?

0 Kommentare zu „Mietminderung/Pflicht Vermieter/”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.