Wohnen und leben
Werbung
DNS hat diese Frage am 30.12.2008 gestellt
Hallo, am 01.06.2006 haben wir einen Mietvertrag geschlossen, bei dem "für beide Vetragsparteien das Recht zur ordentlichen Kündigung des Mietverhältnisses für die Dauer von 5 Jahren ab Beginn des Mietverhältnisses ausgeschlossen wird." Nun müssen wir beruflich umziehen. Gibt es da irgendwelche Möglichkeiten, oder sind wir jetzt noch weitere 2,5 Jahre an den Vertrag gebunden? Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!!!!!!!!!1
Stichwörter: vertrag + befristeter + kuendigung

1 Kommentar zu „Kündigungsausschluss”

Susanne Experte! 30.12.2008 17:33

In Formularmietverträgen gilt der Kündigungsausschluss nur bis 4 Jahre, damit wäre die Klausel unwirksam.
Handelt es sich nicht um einen Formularmietvertrag,dann muss der VM nachweisen, dass es sich um eine Individualklausel handelt: der Inhalt muss vor Vertragsabschluss diskutiert worden sein.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.