Wohnen und leben
Werbung
SabrinaSchuckel hat diese Frage am 15.02.2012 gestellt
Hallo zusammen, wie schon andere vorher hab ich auch das Problem, das meine nachbarn unter mir sich städig bei mir und meinem Vermieter über meine ach so lauten Katzen beschweren, allerdings ist es im Mietvertrag festgehalten das ich drei Katzen habe und der Vermieter hat diesem auch zugestimmt.

Ich weiss jetzt nach fast einem Jahr wo ich dort wohne das die Bodendämmung sehr schlecht ist, ist es aber denn mein Problem, der Vermieter usste das doch vorher und hätte doch dann keinen vertrag mit mir abschliessen müssen, oder? Die Katzen kommen auf keinen Fall weg, muss ich es mir geben jeden Tag mit der so garnicht freundlichen Dame zu disskutieren?

Bitte bitte um eine Rückmeldung, langsam nervt es nur noch!

3 Kommentare zu „Katzenlärm?!”

Bladder Experte! 15.02.2012 04:05

Bitte stellen Sie eine Frage.

Berthelstal Experte! 15.02.2012 09:03

" ist es aber denn mein Problem, der Vermieter usste das doch vorher und hätte doch dann keinen vertrag mit mir abschliessen müssen, oder?

Mein Gott, wie konnte der blos der Vermieter mit Ihnen einen Vertrag abschließen, wo er hätte doch wissen müssen, das Ihre Katzen durch durch die Wohnung trampeln und sonstigen Lärm verursachen.

Da frage ich mich: Geht noch etwas mehr ?

Berthelstal Experte! 15.02.2012 09:05

Da erlaubt Ihnen der Vermieter 3 Katzen zu halten und machen ihn letzten Endes noch für den Lärm verantwortlich.
Ganz schön frech, sowas !

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.