Wohnen und leben
Werbung
gerri2299 hat diese Frage am 28.12.2017 gestellt
Hallo liebe Leute,

ich schaue mir gerade den Immobilienscout24-Account eines Freundes mit ihm zusammen an und habe gedacht, bestimmt kennt ihr hier euch sehr gut damit aus, wie man da was am Besten angeben sollte. Ich denke eben, weil so viele Bewerber auf eine Wohnung kommen, wird man alleine wegen Kleinigkeiten aussortiert. Bei manchen seiner Angaben meine ich, das könnten solche Kleinigkeiten sein, aber ihr wisst das sicherlich besser als wir...

Zu seiner Situation: Er und seine Frau erwarten das erste Kind und suchen schon lange erfolglos eine Wohnung. Er verdient sehr sehr gut, ist viel auf Außenmontage. Momentan wohnen Sie bei den Eltern. Keine Schulden oder negative Schufa.

Meine Fragen an euch deswegen bezüglich des von Vermietern einsehbaren Profils und der Bewerbermappe auf Immobilienscout24 wären:

(1) Sollte als Umzugsgrund besser "Zusammenzug mit Partner" oder etwas wie "Wir erwarten unser erstes Kind" genannt werden? Ist eine Schwangerschaft generell eher ein Plus und ein Minus.

(2) Ist die Haushaltsgröße "2 Erwachsene und ein Kind" in dem Fall, obwohl sie im Moment noch zu zweit sind? Oder besser nur "2 Erwachsene". Beides wäre wahr, was ist den Vermietern lieber?

(3) Ist es ok, bei Mietvertrag bereits gekündigt "ja" anzugeben. Sie stehen ja in keinem bindenden Mietverhältnis, aber "gekündigt" ist ja auch nicht ganz wahr. Vermieter wollen ja nur deshalb da ein ja sehen, oder nicht? -Damit sie wissen, dass kein anderer Vertrag Probleme machen kann. Was meint ihr?

(4) Ist es besser anzugeben, dass man in keinem Mietverhältnis steht oder wirkt es seriöser, wenn man aktuell in einem Mietverhältnis steht? Er bezahlt seinen Eltern Geld dafür, dass die dort wohnen dürfen. Also ist beides irgendwie wahr... was ist besser?

(5) Man kann eigene Dokumente hinzufügen. Was würde Sinn machen? Was sehen Vermieter hier gerne? Wie kann man glänzen oder aus der Masse herausstechen?

(6) Was würdet ihr für einen Titel der Anzeige empfehlen? Ich denke alleine nach Titel werden schon viele aussortiert...

(7) Was sollte man unbedingt tun oder vermeiden? Was darf auf keinen Fall fehlen?


Falls ihr sonstige Tipps habt, bitte lasst sie hören. Ein ganz dickes Danke euch schonmal!


.

1 Kommentar zu „Immobilienscout24-Account zur Wohnungssuche, manches nicht ganz klar, was wollen Vermieter sehen? -DANKE!”

Leo1 Experte! 07.01.2018 18:14

Als Vermieter würde ich in erster Linie danach fragen weshalb die Mieter schon sehr lange erfolglos nach einer Wohnung suchen? Was könnte hierfür der Grund sein?

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.