Wohnen und leben
Werbung
Thalia hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Bei uns im Haus wird seit 3 Wochen umgebaut. Alles ist sehr hellhoerig, sodass man taeglich jeden Hammerschlag hoert.

Die Umbaudauer und der Anfangszeitpunkt wurde uns nie schriftlich mitgeteilt und so waren wir waerend der Lernphase fuers Studium ploetzlich von Laerm umgeben.

Die Bauarbeiten dauern nun schon laenger als 3 Wochen an.

Habe ich das Recht fuer diesen einen Monat eine Mietminderung zu erhalten, da es schliesslich eine taegliche Ruhestoerung ist?

Ich Hilfe bin ich sehr dankbar.

MfG
Thalia
Stichwörter: Ruhestoerung

1 Kommentar zu „Umbau im Haus”

Susanne Experte!

Eine Minderung "erhält" man nicht, der Mieter mindert die Miete für die Zeit des Mangels, d.h. Du musst die Miete für den nächsten Monat mindern.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.