Wohnen und leben
Werbung
herzenberg hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Guten Tag,

ich habe mal eine Frage bezügl. der Betriebskostenabrechnung.
Wir haben gerade unsere Abrechnung für 2007 bekommen. Die Kosten werden bei uns anteilig nach Wohnraum verteilt. Meine Nachbarn und ich waren sehr überrascht zu sehen, dass die Kosten für die Wasserversorgung sehr stark angestiegen sind, obwohl die Trinkwasserpreise zum Vorjahr gleich geblieben sind. Es muss also viel mehr verbraucht worden sein (Kubikmeter sind leider nicht angegeben nur die Kosten).
Was uns jetzt so verwundert ist, dass die Abwasserkosten im Gegensatz zum Vorjahr zwar auch etwas gestiegen sind, aber lange nicht so stark. Und das obwohl bei uns in der Stadt, die Abwasserpreise sowieso schon höher sind als die Trinkwasserpreise und es 2007 sogar beim Abwasser noch einen gehörigen Preisanstieg gab. Mal zum Vergleich: Im Jahr 2006 waren die Kosten für beides fast gleich hoch. 2007 gab es bei den Wasserkosten einen Anstieg von über 40%, Abwasserkosten sind aber nur um knapp 15% gestiegen und das obwohl ja beides an den Wasserverbrauch in Kubikmeter gekoppelt ist.
Kann es sein, dass da ein Fehler vorliegt oder gibt es dafür eine andere Erklärung?
Vielen Dank & Grüße

1 Kommentar zu „Betriebskostenabrechnug”

Ghostraider Experte!

Lassen Sie die ganze Betriebskostenabrechnung von einem Anwalt oder Mieterschutz prüfen.

Meines wissens wird der Abwasserverbrauch nach dem Trinkwasserverbrauch berechnet sodass an für sich nur ein geringer Unterschied sein könnte.

Der Vermieter muss Ihnen aber auch Einblick in die Rechnungen geben, also lassen Sie sich die Wasserabrechnung zeigen.

Gruß
ghost

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.