Wohnen und leben
Werbung
Vanityyy hat diese Frage am 09.10.2017 gestellt
Hallo zusammen,

Ich habe seit 2014 eine Wohnung bei einem Wohnungsverein. Bis jetzt lief alles super. Mietrückstände und rückbuchungen gibt es natürlich nicht. Bin eine unauffällige Mieterin. Jetzt suche ich derzeit eine neue Wohnung mit meinem Freund, die etwas größer ist. Habe eine gefunden, die ebenfalls von dem gleichen wohnungsverein ist, bei dem ich ebenfalls derzeit eine Wohnung gemietet habe. Jetzt habe ich mit der Maklerin des Vereins gesprochen und diese sagte mir, dass wenn Mieter innerhalb des Wohnungsvereins umziehen, eine Person vom wohnungsverein sich die aktuelle Wohnung einmal anschauen möchte. Einen Besichtigungstermin für die neue Wohnung habe ich nicht bekommen, da sie sich erst die aktuelle Wohnung ansehen möchte. Jetzt ist meine Frage: Warum möchten Sie das und ist das rechtens?

1 Kommentar zu „Bauverein möchte sich aktuelle Wohnung anschauen”

forsetis Experte! 09.10.2017 15:44

Was ist daran denn so ungewöhnlich, wenn man innerhalb der Genossenschaft umziehen möchte. Der Vermieter möchte sich ein Bild davon machen, wie pfleglich der Mieter mit der Mietsache umgegangen ist. Und wenn man nichts zu befürchten hat, dann ist die Besichtigung auch schnell überstanden. Und dieser Wunsch des Vermieters ist innerhalb des rechtlichen Rahmens.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.