Wohnen und leben

Bei unbehandeltem Massivholz sollte man vorsichtiger sein als bei einem behandeltem

Bei unbehandeltem Massivholz kann man nur einen Lappen mit Wasser benutzen. Staub kann man damit eigentlich auch ganz gut vernichten. Hier sollte man aber auch auf keinen Fall mit einem normalen Reiniger aus dem Haushalt arbeiten. Das Holz ist sehr empfindlich und kann sehr schnell seine Farbe verlieren. Man bekommt dann nach einiger Zeit helle Flecken auf den Möbeln und das sieht nun überhaupt nicht mehr gut aus. Bei grobem Schmutz sollte man sich auch wieder an den Hersteller wenden. Bei Eigeninitiative kommt man nicht sehr weit. Also lieber den Fachmann fragen als sich selber ans Werk zu machen.

weitere Beiträge zum Thema Wohnung einrichten

Interessante Artikel

Dunstabzugshaube Umluft

Die Montage einer Umluft-Dunstabzugshaube ist immer dann sinnvoll, wenn nicht die Möglichkeit zur Installation eines Abluftkanals gegeben ist. weiterlesen

Treppenschutzgitter anbauen

Es ist niedlich, die tapsenden Schritte von Kleinkindern im Haus zu hören, wenn sie neugierig ihre „große“ Welt erkunden. weiterlesen

Spiegelschrank im Bad

Ein optisches Highlight im Bad ist der Spiegelschrank definitiv. weiterlesen

Wissen wie das Wetter wird und automatisch handeln lassen

Wie schnell das Wetter wechseln kann, hat sicher jeder von uns schon einmal am eigenen Leib erfahren. Gerade für Hausbesitzer mit zum Beispiel Markisen an der Außenseite ist ein unerwarteter Wetterumschwung ärgerlich und kann zur Zerreißprobe für das Material werden. Es gibt jetzt auf dem Markt ein System, dass mittels Sensoren Wetterumschwünge erfasst, vorhersieht und automatisch die Markisen hochfährt. weiterlesen

Sonnenschutzfolie fürs Fenster

Im Laufe des Jahres gibt es immer wieder Hitzewellen oder unerwartete Kälteeinbrüche. Sonnenschutzglas ist jedoch in beiden Fällen von Vorteil. weiterlesen