Wohnen und leben

Ein Doppelhaus bzw. die Hälfte eines Doppelhauses ist eine Alternative zwischen Reihenhaus und allein stehendem Haus. Auch der preis entspricht ungefähr der Mitte – wobei es hier allerdings darauf ankommt wo die Immobilien stehen bzw. erbaut werden sollen.

Ein Doppelhaus mit verklinkerter Fassade und DachgaubenEin Doppelhaus ist an sich nicht schlecht, vor allem für Bewohner die sich schon zuvor gekannt haben, vielleicht sogar aus der Familie kommen, so kann man eventuellen Ärger in der direkten Nachbarschaft vorbeugen. Denn der Nachteil an einem Doppelhaus ist, man muss sich unter Umständen mit einem Nachbarn arrangieren mit dem man gar nicht kann – gut dies passiert ja bekanntermaßen auch in den besten Familien, aber hier wäre es ein vorhersehbares Risiko, man kennt sich.

Um auch Ärger mit dem Nachbarn vorzubeugen sollten gemeinsam genutzte Dinge wie beispielsweise die Trennwand/Trennmauer der beiden Gärten oder Vorgärten so gestaltet werden dass es beiden Parteien gefällt. Hat man Tiere muss die Trennung auch tiersicher erbaut sein – nicht jeder Nachbar mag den durch kriechenden Hasen oder Hund auf seinem Grundstück haben und verjagen müssen.
Ein ev. Komposthaufen sollte auch so deponiert sein, dass es keine unangenehmen Geruchsansammlungen auf Nachbars Grundstück gibt, dies löst nicht selten Streit aus.

Ein Doppelhaus ist allerdings nicht mit finanziellen Einbußen behaftet, denn oft hat man die gleiche Wohnungsfläche wie ein freistehendes Wohnhaus (vielleicht ein paar Quadratmeter weniger Grundstück), und auch die Nutzfläche des Hauses ist oft genauso groß. Die Grundstücke fallen kleiner aus, allerdings in der Regel nicht so klein wie die Grundstücke eines Reihenhauses.

Bei einem Doppelhaus hat man auch den Vorteil, dass man 3 Fensterseiten haben kann, sprich das Haus wirkt durch den hohen Lichteinfall deutlich wohliger und wärmer – hier liegt allerdings auch ein Nachteil gegenüber beispielsweise eines Reihenhauses: Man muss auch an drei Fassadenseiten Wärmedämmarbeiten durchführen lassen, was durchaus recht viel Geld kostet, bei einem Reihenhaus muss dies nur an 2 Seiten geschehen (Außer bei den Reihenendhäusern), der Verlust von Wärme also nach draußen hält sich deutlich in Grenzen – dafür hat der Nachbar etwas davon.

Wenn man sich ein „gebrauchtes“ Doppelhaus ansieht, sollte man auf die direkte Umgebung achten, erscheint hier alles stimmig? Gefällt das direkte Umfeld? Kann man sich vorstellen hier über einen längeren Zeitraum zu leben? Ist die neue Wohngegend gut von der Arbeit aus zu erreichen? Wie ist die Infrastruktur vor Ort? Kann man hier die Kinder zur Schule schicken, sprich ist die zukünftige Schule fußläufig erreichbar? All das sind Dinge die der Ausgabe für ein Doppelhaus geklärt sein sollten.
 

weitere Beiträge zum Thema Immobilien - Wohnungen - Artikel

Interessante Artikel

Tiefbrunnenpumpe

Eigenheimbesitzer, die ihren Grund und Boden regelmäßig mit Wasser versorgen, damit alle Pflanzen, Bäume und auch Rasenflächen wachsen und gedeihen können, legen in der Regel einen großen Wert auf die Qualität beim Bohren des dafür erforderlichen Brunnens. weiterlesen

Urinal, Bidet, Toilette und Co.

Bei der Einrichtung eines Bades müssen wahrlich viele Dinge beachtet und auch beschafft werden; insbesondere wenn es darum geht, Urinale, Bidets oder Toiletten zu installieren. weiterlesen

Supermarkt und Kindergarten – die richtige Wohnung?

Will man in eine neue Wohnung umziehen, so spielt deren Lage und Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel bzw. eine gute Infrastruktur im Wohnumfeld eine wichtige Rolle bei der Wahl der neuen Wohnung. So kann es für Eltern besonders wichtig sein, dass sich Schule und Kindergarten in unmittelbarer Nähe der Wohnung befinden. Auch ein nahe gelegener Supermarkt bietet viele Vorteile. Gerade dann, wenn man beim Wocheneinkauf wieder einmal eine Kleinigkeit vergessen hat, kann diese hier noch schnell besorgt werden – und das meist sogar zu Fuß. weiterlesen

aktueller Heizölpreis

Wenn man sich die aktuellen Heizölpreise einmal vor Augen führt, könnte einem schwindelig werden…. weiterlesen