Wohnen und leben
Werbung
Daniel1908 hat diese Frage am 26.11.2011 gestellt
Hallo,

wir ziehen gerade aus unserer Wohnung aus und haben derzeit eine Diskussion mit dem Vermieter. Beim Einzug wurde uns eine 7 Jahre alte Einbauküche mitvermietet, diese ist inzwischen also ca. 10 Jahre alt.

Leider sind die Herdplatten inzwischen recht verrostet (das nasse Wischen war vermutlich kontraproduktiv) und der Backofen ist inzwischen auch recht verdreckt (obwohl wir es mit Backofenspray und Dampfreiniger probiert haben!).

Der Vermieter möchte nun die Herdplatten austauschen und den Backofen gleich mit und uns an den Kosten beteiligen.

Meine Frage ist nun: Ist dies bei einer 10 Jahre alten Küche noch möglich und wenn ja, zu welchem Anteil?

Ich habe schon bereits einige Foren durchsucht und bin da auf unterschiedliche Antworten gestoßen. Bei normaler Abnutzung könnte er ja nichts von uns verlangen, evtl. hilft uns dies in unserem Fall aber nichts. Aber es gab wohl auch schon Urteile, dass Küchen nach 10 Jahren abgeschrieben sind, andere wiederum sprechen von 25 oder 7 Jahren. Dann müssten wir doch gar nichts bezahlen oder liege ich da falsch?

Ich hoffe mir kann jemand vor dem nächsten Treffen mit dem Vermieter helfen (nächste Woche Samstag).

Vielen Dank schon mal im Voraus

Daniel

4 Kommentare zu „Vermieter verlangt Ersatz für 10 Jahre alten Herd”

Bladder Experte! 26.11.2011 13:01

Solange kein Defekt, verursacht durch den Mieter, aufgetreten ist, ist der Mieter nur verpflichtet die Küche in einem sauberen Zustand zu übergeben.
Die Kostenbeteiligung an Instandsetzungen bzw. Erneuerungen durch den Vermieter ist schlichter Unsinn!
Schließlich hat der Mieter ja auch für die Küche Miete gezahlt und zum Anderen ist der Vermieter nach § 535 BGB zur Instandhaltung/Instandsetzung verpflichtet.

Bei einer Reparatur eines durch den Mieter verursachten Schadens, würde lediglich eine Zeitwerterstattung an den Vermieter erfolgen können und die wäre u.U. tatsächlich bei 0,0!

Daniel1908 26.11.2011 18:57

Vielen Dank für die Antwort. Kann mir denn noch jemand sagen, wie das mit dem Zeitwert und der Küche ist? Sind 10 Jahre Standard?

Bladder Experte! 26.11.2011 19:12

Nutzen Sie das Internet!

"Zeitwert Küche" hilft!

Daniel1908 27.11.2011 12:05

Da kommt meistens 10 Jahre, aber wie gesagt 25 und 7 Jahre hab ich auch schon gesehen. Deswegen dachte ich ja, ich frag hier noch mal nach?

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.