Wohnen und leben
Werbung
Irreversible hat diese Frage am 28.09.2016 gestellt
Guten Tag,

ich habe das Forum hier jetzt ein Wenig studiert und schon einige ähnliche Themen gefunden, aber eben nicht genau das was ich suche.

Meine Freundin und ich wollen am 01.10 in eine neue Wohnung einziehen. Mietvertrag ist auch unterschrieben schon vorhanden. Explizit steht da nochmal, dass die Wohnung weiß gestrichen und sauber übergeben wird.

Ich weiß allerdings, dass die Wohnung bis heute (28.09) nicht gestrichen, geschweige denn gereinigt wurde. Unser Vermieter macht dazu kaum aussagen oder vertröstet uns ständig auf den nächsten Tag.

Meine Frage ist nun, was ich tun kann, falls die Wohnung am 1.10 nicht Vertragsgemäß übergeben wird?

Mit freundlichen Grüßen

Lars

2 Kommentare zu „Vermieter kümmert sich nicht”

forsetis Experte! 29.09.2016 09:22

Da in Bezug auf das Streichen der Wände noch Wunder geschehen können, muss man abwarten. Eine fristlose Kündigung, bzw. Nichtbezug der Wohnung sehe ich als nicht gegeben an. Darum beim Einzug den Zustand der Wohnung in Wort und Bild festhalten, damit man beim Auszug nicht mit Forderungen konfrontiert wird.

Tockel5 04.10.2016 17:05

Generell hat sich der Mieter an die Vertragsmäßigkeiten zu halten, geschieht das nicht, müsste der Mieter das Recht auf Widerruf haben. Allerdings bin ich mir in diesem Fall nicht sicher was das bringen soll, schließlich wollt ihr ja in die Wohnung. Wäre interessant zu wissen, wie es denn jetzt ausgegangen ist, bzw, was ihr unternommen habt ...

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.