Wohnen und leben
Werbung
Kristin1312 hat diese Frage am 15.01.2016 gestellt
Hallo zusammen!

Bitte um Hilfe:
Zum 31.12.2015 habe ich fristgerecht meine Wohnung gekündigt. Mit dem Vermerk, dass mein Untermieter (dieser war natürlich bei der Hausverwaltung angemeldet und genehmigt) die Wohnung übernimmt.
Meine Kündigung wurde bestätigt.
Nach längerem Hin&Her, dem erneuten Ausfüllen einer Selbstauskunft, sowie einer Mieterhöhung ab 01.01.2016 wurde schließlich auch die Wohnungsübernahme durch meinen Mitbewohner und einen Bekannten von uns endlich genehmigt.
Am 02.12.2015 war ein Herr von der HV bei uns (ich war arbeiten, die beiden Jungs vor Ort) und führte die Wohnungsüber-/abnahme durch. Ein Protokoll wurde erstellt und die Vereinbarung getroffen dass die beiden "meine Schäden" übernehmen.
Am 11.12.2016 bin ich aus ausgezogen (habe natürlich den vollen Monat bezahlt) und einige sperrige Dinge gegen Ablöse in der Wohnung gelassen, da ich diese nicht mitnehmen konnte/wollte.
Im Laufe des Monats habe ich dann auch alle Schäden beseitigt.
Seit dem rennen wir der HV hinterher. E-Mails werden ignoriert, bei Telefonaten heißt es immer "Die Unterlagen sind unterwegs". Zum Thema Kaution äußert sich keiner (schließlich bekomme ich meine wieder und die Nachmieter müssen neu einzahlen).
Ohne Übergabeprotokoll kann ich den Strom nicht abmelden und habe nun den 2. Monat in Folge - welchen ich die Wohnung nicht mehr Bewohne - diesen bezahlen müssen. Die Nachmieter schließen (verständlicherweise) ohne Mietvertrag keine neuen Verträge ab.
Im Prinzip wird die Wohnung gerade von den beiden vertrags- und mietfrei bewohnt und ich trage weiterhin (noch) die Nebenkosten.

Ist dies alles rechtens? Können wir gegen die HV vorgehen bzw. diese zur Eile "zwingen"? Wir wollen alle Klarheit und vA kann ich mir das kaum leisten. 1,5 Monate sind definitiv genug Zeit um eine Kopie des Protokolls sowie den Standard-Mietvertrag in einen Umschlag zustecken...

Vielen Dank im Voraus!

1 Kommentar zu „Übergabeprotokoll, (Nach-)Mietvertrag & Endabrechnung werden nicht rausgerückt vom VM”

Kristin1312 29.01.2016 08:34

Auf die aller dämlichsten Fragen wird hier (ggf. auch beleidigend) geantwortet, aber auf meine nicht :D .
Bitte um Löschung meines Beitrages!
Danke für nichts.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.