Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Der Mieter kann kündigen

- mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten, wenn im Mietvertrag keine anderen Regelungen getroffen sind und
- nach Mieterhöhungsverlangen

Der Mieter kann fristlos kündigen

- bei Nichtgewährung des Gebrauchs und
- bei Gesundheitsgefährdung

Der Vermieter kann kündigen

- unter Einhaltung der Fristen nach der Wohndauer und
- bei berechtigtem Interesse

durch schuldhafte Verletzung vertraglicher Vereinbarungen durch den Mieter und bei
Eigenbedarf
Die Kündigung bedarf der Schriftform.

Der Vermieter muß diese begründen.
Stichwörter: mieter + kündigen + kündigung

1 Kommentar zu „Kündigung Der Mieter kann kündigen”

Gast Experte!

Hallo,
mein Vater ist im Dez. verstorben. Mietvertrag ist von 1968 mit 8 wöchiger Kündigungsfrist.
Bei anderen Mietern habe ich gehört, daß in diesem Sonderfall die Wohnung innerhalb von 4 wochen übergeben werden kann.
Wie ist die rechtslage

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.