Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Kann man die Umlage der Gemeinde an den Hausbesitzer bezüglich der Verbesserung der Wasserversorgung (Druckspeicher und Kläranlage) auf die Mieter umlegen wenn dies nicht im Mietvertrag vereinbart ist?

Dank im voraus

Gruss

Bria
Stichwörter: klärwerksanierung + umlage

0 Kommentare zu „Umlage Klärwerksanierung?”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.