Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,
war auf der Suche nach einer Wohnung.
Hatte dem Vemieter gesagt, dass ich an der Wohnung interessiert bin und er meinte, dass er den Mietvertrag zu schicken würde.
Dann habe ich mich aber umentschieden und wollte die Wohnung doch nicht mehr.
Doch jetzt meint der Vermieter wir hätten schon einen mündlichen Mietvertrag geschlossen und droht mit Anwalt.
Kann mir aber nicht vorstellen, dass wir einen mündlichen Mietvertrag haben, denn was wäre wenn im Vertrag was drin stehen würde was mich nicht zusagt?
Stichwörter: vermieter + anwalt + vertrag + droht + obwohl

0 Kommentare zu „Vermieter droht mit Anwalt obwohl Vertrag nicht unterschrieb”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.