Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo erstmal,

ich bin neu hier und freue mich, dass es dieses Forum gibt.

Zu meiner Frage:
Ich bin vor 3 Monaten mit meiner Freundin zusammengezogen. Zu diesem Zeitpunkt war es noch etwas wärmer
Mittlerweile ist es schon recht kühl draussen und wir müssen feststellen, dass es im Wohnzimmer sehr kalt ist.
Es verhält sich so, dass das Arbeitszimmer und das Wohnzimmer durch einen Wanddurchbruch verbunden sind. Der Durchbruch wurde deshalb eingefügt, weil es andernfalls ein wenig zu dunkel im Wohnzimmer wäre. Als wir die Wohnung genommen haben, fanden wir beide das sehr schön. Man kann vom Wohnzimmer durch den Durchbruch das Arbeitszimmer betreten und von dort aus auf die Terrasse gelangen.
Mit der kalten Jahreszeit haben wir nun das Problem, dass wir nicht unnötig heizen wollen.
Ich möchte gern eine Flügeltür anbringen lassen, um den Durchbruch verschließen zu können und somit Heizkosten zu sparen. Somit wäre dann das Wohnzimmer einerseits vom Arbeitszimmer gut zu trennen und wenn man mal Gäste hat, die im Arbeitszimmer schlafen, könnte man bequem die Flügeltür schließen, damit diese ihre Ruhe haben.

Grundriss:

http://www.d78.de/images/1193214674Grundriss.jpg[/img:8e810]


[b:8e810]Ich wollte mich bei Euch erkundigen, ob der Vermieter sich hierbei an den Kosten beteiligen kann/muss[/b:8e810]. Ich rechne hier mit Kosten von rund 500€.
In erster Linie geht es mir darum Heizkosten zu sparen, da es extrem lange dauert das Wohnzimmer warm zu bekommen.
Ich frage mich sowieso, warum es immer so kalt im Wohnzimmer ist. Sicherlich kann es an den Aussenwänden liegen, aber ich zweifle ernsthaft an der Isolierung des Gebäudes.

Ich würde mich sehr über Eure Antworten freuen.

Viele Grüße
torti
Stichwörter: einbauen + zimmertür

2 Kommentare zu „Zimmertür einbauen”

Susanne Experte!

Nein, der Vermieter muss sich nicht beteiligen.
Aber er muss der Sache zustimmen. Gleichzeitig sollte man auch schriftlich festlegen, was damit passiert, wenn Du ausziehst. (ausbauen, Kostenübernahme etc.)

torti

OK, vielen Dank für die Information <!-- s:? --><!-- s:? -->

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.