Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Durchlauferhitzer in der Wohnung von Mieter A spinnt schon mind. 2 Jahren, dh Wasserdruck schwankt erheblich, Temperatur noch erheblicher (innerhalb von Sekunden von lauwarm auf kochen heiß und dergleichen). Nach mehrmaligen Mitteilungen an der Vermieter schickt er den Hausmeister, mit dem Ergebnis: der Duschkopf sei verkalkt. Ist aber Blödsinn, der ist neu. Nach nochmaligem Nachfragen bietet der Vermieter an, den Durchlauferhitzer von seinem Hausmeister ausbauen und entkalken zu lassen, oder gleich einen Neuen einbauen zu lassen. Kosten: 80,-. Die sollen die Mieter bezahlen.

Im Mietvertrag steht aber folgendes in den Erläuterung der Betriebs- bzw. Nebenkosten:
„5. Kosten der Reinigung und Wartung von Warmwassergeräten.
Dazu gehören: Kosten der Beseitigung von Wasserablagerungen und Verbrennungsrückständen im Innern der Geräte sowie die Kosten der regelmäßigen Prüfung der Betriebsbereitschaft und Betriebssicherheit und der damit zusammenhängenden Einstellungen durch den Fachmann.“
 Das bedeutet doch dass diese ganzen Kosten, die in diesem Abschnitt genannt sind, durch die monatlich bezahlten Nebenkosten schon gedeckt sind oder? Und die Entkalkung eines Durchlauferhitzers ist ja wohl eine „Reinigung eines Warmwassergeräts“ oder nicht? Folglich muss der Vermieter doch die Kosten tragen?

Ansonsten gibt es noch eine weitere Klausel im Mietvertrag:
„§5 Instandhaltung und Instandsetzung.
5.1: Kosten für Instandhaltung und Instandsetzung trägt der Vermieter, sofern der Schaden nicht vom Mieter schuldhaft verursacht worden ist.
5.2: Kosten kleinerer Instandhaltungsarbeiten trägt im Einzelfall der Mieter, bis zum Betrag von 55€, wenn es sich um Schäden an Teilen der Wohnung handelt, die dem direkten und häufigen Zugriff des Mieters ausgesetzt sind (zb Rollläden, Wasserhähne…).“
 Wäre in diesem Fall eher dieser Paragraph anzuwenden? Und wenn ja, wäre er so zu interpretieren, dass der Vermieter die Kosten tragen muss?

Vielen Dank für Meinungen!
Stichwörter: durchlauferhitzer

0 Kommentare zu „Durchlauferhitzer”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.