Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am gestellt
folgendes zur Darstellung wenn man in der bei jemanden in der Küche steht der einen ca. 20 Jahre alten kühlschrank hat, sind schon die Brummgeräusche recht unangenehm. Diese Brummgeräusche natürlich etwas abgemildert höre ich in meiner Ganzen Wohnung natürlich auch andere Schallquellenen, z.b. wenn geredet, Schränke oder Türen zugemacht werden. sogar "Bubsen auf der Toilette". Das eigentliche Problem ist das die Küche über meinem Schlafzimmer ist und das Brummgeräusch natürlich dort am unagenehmsten ist, schlafen ist dann nicht!!! - Das Geräusch ist kein Lärm aber man kann damit nicht schlafen und wacht immer wenn der Kühlschrank angeht auf!! Der Vermieter ist natürlich älter und hört gar nichts! Fakt ist das alle Tätigkeiten von oben zu hören sind, vom Fernseher will ich ja gar nicht sprechen der ist absolut nervend!! Wie kann man vorgehen!!

1 Kommentar zu „Lärm wegen kühlschrankgeräusch Wohnung über”

FischkoppStuttgart Experte!

Reden sie einfach mal mit dem VM.

Hellhörig ist ok, aber permanente Störung nicht.

z.B. wenn ein Mieter Schwerhörig ist, muss man einen auf Anschlag aufgedrehten Fernseher nicht akzeptieren. Zimmerlautstärke ist das Schlagwort.

Kühlschrank: Hier gilt das selbe. Entweder muss der Mieter das Gerät dämmen, oder ersetzen!

Beschwerden hierzu nur über VM!

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.