Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo an alle,
ich habe ein Problem, und zwar arbeite ich in einem Solarium in einem Raum als Fußpflegerin. Im Gebäude wo das Solarium ist habe ich einen anhängenden kleinen Raum von dem man auch durch eine Hoftür wieder raus kann. Jetzt rief mich vorgestern meine Vermieterin an und teilte mir mit, dass jemand im Solarium eingebrochen hat und zwar wurde die Hoftür aufgebrochen und dann ist derjenige in nach vorn ins Solarium und hat da Geld gesucht. Meine Vermieterin beharrt jetzt darauf, dass ich die Hoftür, die ja direkt an meinem Raum ist, bezahlen soll. Meine Vers. allerdings meinte, dass ich damit ja gar nichts zu tun habe, da tritt die Gebäudeversicherung meiner Vermieterin für in Kraft. Meine Vermieterin meint, dass das nicht so ist und ich dann eben die Tür privat bezahlen soll. Diese dämliche Alu-Tür würde mich so 1.500 € kosten und jetzt bin ich in Panik....weiß jemand was nun richtig ist? ich habe noch nicht mal einen Mietervertrag mit der und ich bin nur stundenweise in diesem Raum (ca. 17 Std./Monat) Es ist auch ein Durchgangsraum für die Leute im Solarium, da man von meinem Raum noch in die Waschküche kommt, wo Trocker und Waschmaschine steht.
Vielen DAnk für schnelle Antwort.
Gruß Andrea
Stichwörter: hilfe

0 Kommentare zu „Hilfe”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.