Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Wer kann mir bei meine großen Problem helfen? Ich habe im Juli 05 fristgerecht gekündigt. Dann fand sich zum August 05 eine Nachmieterin, die wie gesehen alles übernommen hat, auch so im Mietvertrag unterschrieben! Dann begann der Streß: Anfang diesen Jahres schrieb mir meine Ex-Vermieterin,dass ich hätte Nachbessern müssen ( ein Übergabeprotokoll habe ich nie erhalten und demnach nicht unterschrieben )! Jetzt müsse Sie eine Firma beauftragen, die einen Kostenvoranschlag von knapp 1000 Euro erstellt haben. Für eine 1-Zimmer-Wohnung mit 30 qm!!! Davon müsste ich 700 übernehmen. Ich habe die Wohnung 3,5 Jahre angemietet, aber effektiv 1,5 Jahre konstant dort gewohnt, weil ich pendelte! Nun sollte ich für Wände streichen, Heizkörper und Türlack, sowie Spetiallack für Fenster usw bezahlen, obwohl die Nachmieterin alles übernommen hat! Es war alles sauber und nichts verwohnt! Ich dacht mich trifft jetzt der Schlag! Was hatte ich noch damit zu tun? Der Clou: die mir damals gewährte Kaution in Form eines Darlehens in Höhe von 650 Euro hat meine Vermieterin jetzt einbehalten und dem zuständigen Amt erklärt, ich sei vorzeitig ausgezogen, habe Schäden hinterlassen uns mich geweigert diese beseitigen zulassen+zu bezahlen und Sie müsse nun nach Quotenregelung dies so handhaben! Jetzt tritt das Amt an mich heran und möchte das Geld nun von mir zurück! Dazu kommt noch, dass jetzt nicht mehr meine Ex-Vermieterin, sondern eine Gesellschaft dieses Objekt betreut! Ich bin sehr verzweifelt und hoffe, dass mir jemand Rat + Hilfe geben kann.

Danke

Angelika

0 Kommentare zu „Brauche dingend Hilfe Kündignung/Quotenregelung”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.