Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,
ziehe im Juni aus. Habe angesichts der Tatsache, daß ich in dieser Wohnung lange bleibe wollte, den (bei Einzug vollkommen verwahrlosten) Garten mit etlichen Sträuchern und Pflanzen versehen (auf eigene Kosten). Ich habe gehört, daß man alles unter ca. 1,50 m mitnehmen kann. Stimmt das?
Der Garten ist im Mietvertrag nicht erwähnt, kann aber auch von keinem anderen Mieter genutzt werden, da eingezäunt und nur von meiner Wohnung aus zugänglich
Wer hat Erfahrung? Danke!
Stichwörter: bepflanzung + mietergarten

0 Kommentare zu „Bepflanzung Mietergarten”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.