Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
hallo
hab da noch ein problem...
wir mussten wegen renovierungsarbeiten / umbau
für einen monat aus der wohnung.
für diese zeit stellte man uns im gleichen haus
eine kleinere, leerstehende wohnung zur verfügung.
wir haben die miete + nebenkosten für unsere eigene
wohnung in dieser zeit (1.monat) weiterbezahlt. (voll)
jetzt sollen wir auch noch für die andere wohnung
heizkosten, kaltwasser, strom, kanalgeb.und ableskosten
bezahlen. <!-- s :twisted: --><!-- s :twisted: -->
ist das rechtens ?
lg
Stichwörter: hauskostenabrechnung

1 Kommentar zu „2 x hauskostenabrechnung”

fin Experte!

Nein. Sie müssen nur für die Wohnung zahlen in der Sie auch gewohnt und verbraucht haben. Oder der Vermieter muss Ihnen die Ersatzwohnung kostenlos stellen wenn Sie weiterhin Miete zahlen für die alte.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.