Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,

bei uns liegt folgender Fall vor, wir haben unsere Wohnung im September gekündigt und hatten 3 Monate kündigungsfrist. Demnach hatten wir noch für Okt Nov. und Dezmber miete zu zahlen. Wir sind aber schon im November ausgezogen und haben eine Nachmieter gesucht und dem Vermieter Anfang November den Nachmieter mitgeteilt, dieser wollte auch sofort einziehen. Der Vermieter hat sich aber zerstmal um nichts gekümmert, so das die schlüsselübergabe erst am 15. Dezember erfolgte. Wir haben dann für Dez. keine Miete mehr bezahlt. Der Vermieter will jetzt aber für den ganzen Dez. noch Miete haben <!-- s :( --><!-- s :( --> . Ist das so zulässig ??? -wir sind der Meinung das höchste die hälfte oder weniger zu zahlen ist, da der Nachmieter ja schon länger bekannt ist und es nur daran gelegen hat das der Vermieter geschlafen hat.
Was denkt Ihr ?????
Stichwörter: bezahlen + eingezogen + miete + muß + nachmieter

0 Kommentare zu „Nachmieter eingezogen, muß ich miete bezahlen”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.