Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hi,
ich möchte eine Parabolantenne anbauen. Ich wohne als Mieter im Erdgeschoß eines 5-Parteienhauses. In dem Haus ist ein Kabelanschluß vorhanden.
Dieses ist zwar in dem Mietvertrag mit aufgenommen, aber aus folgenden Gründen möchte ich einen digitalen Satelleitenanschluß haben, den ich auch selber bezahlen werde:
1. Ich möchte HDTV empfangen können und
2. ist der Kabelempfang den ich zur Zeit empfange, qualitativ nicht sehr gut.

Welche rechtlichen Gründe können gegen die Aufstellung einer Schüssel sprechen?

Hinweis: Der Vermieter ist dagegen.
Stichwörter: satellitenschüssel

0 Kommentare zu „Satellitenschüssel”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.