Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Schwerbehinderte

Kein zusätzlicher Arbeitsplatz

Wenn ein Arbeitnehmer, der nach einem Betriebsunfall schwerbehindert ist, seine vertraglich geschuldete Tätigkeit nicht mehr ausüben kann, muss ihm der Arbeitgeber eine Beschäftigung anbieten, die seinen Fähigkeiten und Kenntnissen entspricht. Das gilt aber nur, wenn dem Arbeitgeber ein freier Arbeitsplatz zur Verfügung steht. Der Arbeitgeber ist nicht verpflichtet, für den schwerbehinderten Arbeitnehmer einen zusätzlichen Arbeitsplatz einzurichten.

Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 28. April 1998 – 9 AZR 348/97
Stichwörter: schwerbehinderte

0 Kommentare zu „Schwerbehinderte”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.