Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo
Also wir haben hier ein riesen Problem mit den Nachbarn.Also am Anfang fingen die an zu meckern das undsere beiden Kids zu laut sind.Sie sind erst 5 jahre und 3 jahre alt.Sie wären noch nach 22.00 uhr zu laut obwohl sie um 19.00 uhr im Bet sind und schlafen.Der Vermieter glaubt denen aber.Dann haben wir einmal eine Prty gehabt,vorher hatten wir nie ne feier oder so gehabt,ich hatte allen nachbarn gesagt das es laut wird und alle haben ihr ok gegeben.So aber dann ebnds schon um halb 10 fingen die sich an zu beschweren wir wären zu laut.Ob wohl wir nicht mal Musik anhatten.Tja da gabs riesen streit und unser Vermieter drohte uns mit ner abmahnung.Jetzt fangen die Nachbarn an sich zu beschweren das unser Trockner zu laut sei und ichnihn in den Waschraum tun soll.Das Problem ist es ist ein Kondenstrockner und ich kann ja nicht immer in die 4 etage laufen um den zu säubern und das wasser abzulassen.Dennw asser dürfen wir im waschraum nicht ablassen.Und der Vermieter hat mir sein ok gegeben beim einzug das ich den Trockner in der Wohnugn haben darf.
Nun haben die alle sich wieder beschwert und ich soll ihn in den waschraum tun.Das andere Problem ist es gibt nur einen stecker für die Waschmachine und das wars.Wo soll ich denn den Trockner anschliessen?
Da ich 2 kleine Kinder habe brauch ich den Trockner.Man kann auch auf dem dachboden die wäsche aufhängen doch im winter trocknen die da oben nicht da es zu kalt ist.Die wäsche braucht 4 rage bis sie trocken ist.Und soviel klamotten hab icha uch nihct das die kids solange drauf warten müssen bis sie trocken wird.Bitte helft mir und sagt mir was ich tun kann.Im Mietvertrag steht das man den Trockner mit der erlaubnis vom Vermieter in der Wohnugn aufstellen kann.
So der Vermieter tut aber jetzt uns sagen das der Trockner runter muss. Dann meint er im Haus sind Partys verboten.Sowie man keinenn Besuch nach 22.00 uhr ahben darf.Die Kinder müssen sich an die Ruhezeiten halten.
Also kann mich mal einer aufklären ob die das recht dazu haben? Es ist ein Mehrfamilien haus.Ich hasse bereits meine Nachbarn und hab schon keine Lust mehr aus der Wohnugn zu gehen
Stichwörter: hilfeschlimme + nachbarn

2 Kommentare zu „Hilfe,schlimme Nachbarn”

Susanne Experte!

Ist die Vereinbarung über den Trockner nicht schriftlich, besteht das Problem der Beweisbarkeit. Sicherlich kann der VM eine Genehmigung auch wieder zurückziehen, die erteilt wurde-den Trockner könnte man einfach auf die Waschmaschine stellen.
Den Besuch nach 22 Uhr und Parties im Haus verbieten kann der VM nicht. Allerdings sollte schon auf die anderen Mitbewohner Rücksicht genommen werden.

Gast Experte!

Moin

bezüglich des Lärms aus der anderen Wohnung kann ich dir nur den Tip geben immer alles aufzuschreiben, was du hörst und zu welcher Uhrzeit das war. Und dieses dann SCHRIFTLICH dem vermieter mitteilen.
Denn, wenn sich Mieter nur mündlich beschweren hat der VERMIETER keine Handhabe.
Ich kenne das, weil ich eine sehr lauten Mieter unter mir hatte. Da hat sich nie einer beschwert, weil die alle Angst hatten vor ihm.
Ich habe dann mit dem Vermieter gesprochen und der meinte, daß ich das alles protolieren soll und ihm schicken. Die Polizei (die habe ich auch mehrfach gerufen) meinte das gleiche. Er bekan daraufhin eine Abmahnung. Dann hatte ich natürlich Stress, aber ich habe durchgehalten und er ist letztendlich raus geklagt worden. Ich hatte aber auch Unterschriften gesammelt, damit das nicht heisst, daß ich nur den Lärm ertragen muss.
Obwohl ich natürlich sagen muss, daß es immer blöd aussieht, wenn man sich über Kinderlärm beschwert. <!-- s:? --><!-- s:? -->
Aber wenn das extrem wird, dann würde ich das tun.

Viel Glück!

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.