Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,

Unsere Gesellschaft hat jetzt Kabel-Deutschland beauftrag einen neuen KAbelanschluß zu legen. Wegen Digital und Internet. So weit so gut.
Jetzt sollen die Arbeiter die neuen Kabel (weil die alten nicht mehr gehn) in unseren Wohnzimmern vom Decke zu Boden "auf" der Wand legen. Heißt das man die Kabel sofort sieht wenn man ins Wohnzimmer kommt.
Muss ich das so einfach hinnehmen? Zumal unsere Nachbarn ihr Wohnzimmer erst vor einem halben Jahr renoviert haben,
Wie sieht denn das aus, das Kabel einfach so auf der Wand.

ALso wäre nett wenn mir jemand konkret etwas sagen könnte. eventuell sogar mit anlaufstellen oder Urteilen oder so.

Danke im vorraus
C.H.
Stichwörter: optik + hinnehmen + kabelfernsehn

0 Kommentare zu „Kabelfernsehn und Optik. Muss ich das hinnehmen?”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.