Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Anschaffung von Schneeräumgerät

Die (Ersatz-) Beschaffung einer maschinellen Arbeitshilfe zu Schnee- und Eisbeseitigung kann auf die Mieter schon deshalb umgelegt werden, weil sich die Mieter bei wirtschaftlicher Betrachtungsweise auf mittelfristige Sicht gesehen besser stellen. Dieses gilt insbesondere dann, wenn durch die maschinelle Ausführung der Arbeiten teure Handarbeit bzw. Fremdvergabe vermieden werden.

Amtsgericht Schöneberg, Urteil vom 20.12.2000, Aktenzeichen: 6 C 206/00.
Stichwörter: anschaffung + schneeräumgerät

0 Kommentare zu „Anschaffung von Schneeräumgerät”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.