Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,
ich habe da eine Frage und hoffe jemand kann sie mir- wenn möglich mit Urteil beantworten:
ich habe eine teils überdachte Terrasse- weiss jemand wie viel sie zur Gesamtnutzungssfläche beiträgt?
Mein Vermieter meint 100%, ich bin allerdings der Überzeugung max. 25 %.
Kennt jemand ein aktuellens Urteil?
Vielen Dank im Voraus <!-- s :-) --><!-- s :-) -->
Stichwörter: nutzfläche + terrasse + viel + berechnet

1 Kommentar zu „Terrasse- wie viel wird zur Nutzfläche berechnet?”

Gast Experte!

Hallo,
ich habe da eine Frage und hoffe jemand kann sie mir- wenn möglich mit Urteil beantworten:
ich habe eine teils überdachte Terrasse- weiss jemand wie viel sie zur Gesamtnutzungssfläche beiträgt?
Mein Vermieter meint 100%, ich bin allerdings der Überzeugung max. 25 %.
Kennt jemand ein aktuellens Urteil?
Vielen Dank im Voraus <!-- s :-) --><!-- s :-) -->[/quote:7c219]

Ich habe zwar kein Urteil, es ist aber so, dass grundsätzlich die Hälte zur Wohnfläche gerechnet wird. Egal ob Balkon oder Terrasse. Die Überdachung spielt dabei keine Rolle. Anders ist das bei einem Wintergarten, der wird komplett dazu gerechnet zur Wohnfläche.
Ich hoffe, Dir damit geholfen zu haben.

Lieben Gruß
<!-- s :) --><!-- s :) -->

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.