Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Folgendes Problem:

Ich will zum 31.08.05 ausziehen, rufe den Vermieter also am 02.06.05 an, sage ihm die Kündigung kommt. Kündigung war allerdings erst nach dem Wochenende bei Ihm 06.06.05. Vermieter sagt zuerst: "KEIN Problem" , dann nach knapp 4 Wochen fällt ihm bei einem weiteren Telefonat auf "Kündigung ist unwirksam, zumindest zum 31.08. erst zum 30.09. gültig!"
Ich schlage vor wir suchen einen Nachmieter zum 31.08. oder sogar zum 01.08. weil ich sogar schon zum 1.08. ne neue Bleibe habe und es bis dahin schaffe umzuziehen. Antwort: " Klar, machen wir" , Ich starte Anzeigen, danach startet Vermieter anzeigen . Insgesamt 12 Nachmieter gefunden 4 davon hätten die Wohnung schon ab 01.08. genommen. Vermieter lehnt alle ab, nimmt ein altes Ehepaar (für ne 4 Zimmer Wohnung mit 121qm) die aber erst zum 01.10. einziehen wollen. Auf meine Frage warum diese?: "Gefallen mir am besten, und Sie haben Miete zu zahlen bis 30.09. PUNKT AUS!"

Stimmt das ? Kann der einen am Telefon das blaue vom Himmel lügen und selbst sogar Anzeigen starten :"Suchen Mieter für.... zum 01.08.2005" und nimmt dann doch einen zum 01.10. ?
Jetzt behauptet er ich würde lügen, er hätte nie jemanden zum 01.08. gesucht usw.

Ich habe einen Kumpel der mir riet ich solle in Zahlungsverzug (absichtlich) kommen, sogar Mieten vom Mai bis heute zurückbuchen lassen, sie auf ein Konto packen und es darauf ankommen lassen evtl. fristlos gekündigt zu bekommen. Um wenigstens einigermaßen rechtzeitig aus dem Mietverhältnis zu kommen. Was käme da auf mich zu ?
Kann der gleich einen Rechtsanwalt einschalten ? Weil dann käme mich die Sache doch recht teuer !

Danke !
Stichwörter: vermieter + frage + wahrsch + machen + senil

2 Kommentare zu „Frage: Was soll ich machen....? Vermieter ist wahrsch. senil”

Tomraid Experte!

Hallo Tekklord,

ja da haste es leider verpennt dir diese Sache oder Vereinbarung der kürzeren Kündigungsfrist schriftlich zu geben.

Ja er kann jetzt das blaue vom Himmel lügen, denn du musst es beweisen, dass du eher raus kannst. Ich denke das kannst du nicht!

Mit den zwei Monaten keine Miete zu bezahlen wirste nicht weit kommen, denn der weis ja jetzt das du schneller raus willst.

Er kann dich fristlos kündigen..wäre dumm wenn der das macht.

Er kann aber auch dir die Kontenpfändung auf dem Hals schicken..wäre nicht so toll oder?

Ich denkemal das wäre fair, wenn du es so behälst wie es ist. <!-- s :wink: --><!-- s :wink: -->

Mein guter Rat....

MfG

Tomraid Experte!

Ja da haste Recht.....wo Geld anfängt hört bekanntlich die Freundschaft auf!

Willkommen bei Reality. <!-- s :D --><!-- s :D -->

Aber am 18.09. ist ja wieder Wahlen..da kann sich einiges ändern! <!-- s :wink: --><!-- s :wink: -->

Gruß

Tomraid

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.