Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo an alle,

ich bräuchte mal ein paar Meinungen zu folgendem Sachverhalt:

Ich habe eine Wohnung gefunden, welche mir sehr gut gefällt. Bin über den Einzugstermin mit dem Vermieter (=Real estate GmbH) soweit klar geworden und habe den Vertrag erhalten. Allerdings ohne Unterschrift des Vermieters. Ich werde gebeten, den Vertrag in zweifacher Ausfertigung zu unterschreiben und an die GmbH zurückzusenden. Auf meine Anfrage hin, wann ich eine auch durch den Vermieter unterschriebene Ausfertigung erhalte, wurde mir gesagt, ich würde diese erhalten, sobald die Mietkaution überwiesen sei. Ist das bei großen Vermietern so üblich???
Es steht schon im Mietvertrag, dass ich die Kaution in 3 monatlichen Teilbeträgen leisten kann...

Bin sehr dankbar für Antworten

Grüßle
Stichwörter: mietkaution

1 Kommentar zu „Mietkaution”

Oliver Curd Experte!

hallo,

dies sollte nicht üblich sein, denn die Kaution ist mit Beginn des Mietverhältnisses fällig, bzw. die erste Teilzahlung.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.