Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,

ich wohne in einem Mehrfamilienhaus zur Miete.
Mir ist da vor kurzem ein Missgeschick passiert.

Unten im Eingangsbereich des Treppenhauses bin ich ausgerutscht und habe dabei die Tür notgedrungenderweise zugeschlagen.

Am nächsten Tag habe ich festgestellt, daß das Schloß wohl kaputt ist.

In der Ausschlußklausel meiner privaten Haftpflichtversicherung heißt es, daß Schäden an gemieteten Objekten nicht mitversichert sind.

Meine Frage wäre jetzt: Ist der Vermieter für solche Sachen versichert?
Stichwort: Gebäudeversicherung


Gruß

blacky
Stichwörter: schäden + zahlt

0 Kommentare zu „Wer zahlt bei Schäden?”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.