Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,

ich benötige dringend unterstützung bei folgender Frage: Ich wohne jetzt seit ca. 9 Jahren in der Wohnung zur Miete. Den Teppich habe ich bei Einzug neu gekauft und auch auf meine kosten verlegen lassen. Da der Teppich von der Vormieterin (seine Tochter) total verschmutzt, alt und braun war. Heute nach 9 Jahren ist dieser abgenutzt - und ich möchte gerne einen neuen haben. Der Vermieter sagt jedoch, dass er dafür nicht zuständig sei und das alleine meine Aufgabe wäre. Wenn ich jedoch ausziehen sollte irgendwann, wird er selbstverständlich einnen neuen Teppich für die neuen Mieter verlegen lassen. Was ich total unverständlich finde. Muß ich wirklich für einen neuen Teppich aufkommen, wenn der jetztige wirklich nicht mehr tragbar ist und die Allergie sich breit macht? Ich würde mich sehr über eine komptente Antwort freuen, denn so komme ich nicht mehr weiter und ich bin nicht bereit nochmals so viel Geld für einen Teppich auszugeben und seine Wohnung verschönere. Bedanke mich schon jetzt für Ihre Unterstützung.
Stichwörter: verlegen + lassen + vermieter + muß + neuen

1 Kommentar zu „Teppich - muß der Vermieter einen neuen verlegen lassen?”

Michael Weiß aktiver Benutzer

Hallo Bettina!

Gehört der Teppichboden dem Vermieter muss von Dir eine Mängelanzeige an den Vermieter gesandt werden mit der Aufforderung, den Teppichboden auszutauschen, da durch Stolperfallen oder wie auch immer ein erhöhtes Unfallrisiko in der Wohnung durch den zerstörten Teppichboden besteht. Der Vermieter muss - wenn der Teppichboden ihm gehört - den Teppichboden austauschen.

Gehört der Teppichboden Dir als Mieter, da vom Vormieter übernommen, solltest Du zumindest auch mit dem Vermieter über die Verlegung sprechen. Insbesondere über eine Kostenbeteiligung. Auf keinen Fall aber, wenn der Teppichboden dem Vermieter gehört, keinen neuen verlegen, ohne dass der Vermieter zustimmt ( wenn Du selbst die Kosten tragen willst ) .

Gehört der Teppich Dir, ist es natürlich auch Deine Sache ob und wann Du ihn ersetzt.


Hoffe, das hilft dir weiter!

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.