Wohnen und leben
Werbung
RRossen hat diese Frage am 17.06.2009 gestellt
Liebe Forumsfreunde/-innen,

unser Vermieter beabsichtigt eine Modernisierung der Kellerräume (Wandurchbrüche, Neuordnung der bisherigen Kellerräume) und des Hofes (Planierung des Gartens für Autostellplätze).

Heute hat er uns mitgeteilt, dass die Baumaßnahmen am 1.August beginnt.

Da weitere Modernisierungen am Haus geplant sind, möchten wir möglichst bald ausziehen. Allerdings ist es uns ein Anliegen, dem Baulärm/Bauschmutz nicht mehr ausgesetzt zu sein.

Gibt es rechtlich eine Möglichkeit die angekündigte Modernisierung von Keller und Hof hinauszuschieben, z.B. durch einen Widerspruch?
So hat der Vermieter diese Maßnahme uns nur mit einer 6wöchigen Frist mitgeteilt und dies ganz allgemein, ohne darauf einzugehen, was mit unseren Dingen im Kellerabteil passieren soll, wie lange es dauern wird u.ä.

Beste Grüße
R.Rossen
Stichwörter: modernisierung + ankuendigung + frist

0 Kommentare zu „Modernisierung - Frist”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.