Wohnen und leben
Werbung
littlehulk hat diese Frage am 13.05.2008 gestellt
Wir haben in unserer Wohnung eine Gastherme, die Warmwasser und Heizung versorgt. Nun ist uns beim Einbau der Küche aufgefallen, dass es dort nur einen Kaltwasseranschluß gibt, d.h. wir benötigen noch einen Durchlauferhitzer um Heißwasser in der Küche zu haben.

Meine Frage: ist der Vermieter verpflichtet, auch in der Küche Heißwasser zu stellen, oder müssen wir den Durchlauferhitzer selber bezahlen, da wir die Wohnung wie besehen angemietet haben?
Stichwörter: kche + durchlauferhitzer + heiwasser

1 Kommentar zu „Heißwasser”

Susanne Experte! 14.05.2008 07:14

Genau! Gemietet wie gesehen bzw. der vertragsgemässe Zustand. Das ist aber m.W. der Regelzustand, es sei denn, das gesamte Haus ist an Fernwärme angeschlossen oder heizt Wasser anders aber zentral auf.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.