Wohnen und leben
Werbung
feenzauber hat diese Frage am 29.09.2009 gestellt
Ich wurde vom Vermieter aufgefordert, meine Kippfenster geschlossen zu halten und lieber dafür "Stoß zu lüften". Im Winter macht das für mich ja noch Sinn. Aber im Sommer? In einer Dachgeschosswohnung? Schlafzimmer mit Abendsonne. Ich kann nicht schlafen, wenn es zu warm im Zimmer ist. Kann mir der Vermieter vorschreiben, auch die gekippten Fenster zu schließen? Kann ich die Fenster auch gekippt lassen, wenn ich kurze Zeit außer Haus bin?
Danke für Antworten!

2 Kommentare zu „Fenster geschlossen halten?”

smile30625 Experte! 29.09.2009 11:15

Hallo,

die Anweisungen Ihres Vermieters bzgl. Ihrer Lüftungstechnik haben ungefähr die gleiche Bedeutung wie ein Sack Reis, der in China umfällt; nämlich gar keine. Also: am Besten ignorieren.


Viele Grüße
smile

atrium 29.09.2009 18:36

Gekippte Fenster, sind immer offene Fenster..... also bei Einbruch!!!!

Es gibt aber Fensterbeschläge, die mit einer bestimmten Stellung ein Dauerlüften hervorrufen. Selbst bei der Dauerlüftung heißt es hier es sei geschlossen und die Versicherung erkennt dies als geschlossenes Fenster an.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.