Wohnen und leben

Neuss Nordrhein-Westfalen

Wohnungen

miete
Provisionsfrei! 1-Zimmer-Wohnung in Neuss; gute Bus& Bahn-Anbindungen: Vermietung 1-Zimmer-Wohnung 44296
41462 Neuss
miete
Provisionsfreies Appartment Neuss Dreikönigenviertel 38289
41464 Neuss
miete
Neuss - Allerheiligen helle 3 Z., renoviert. 36892
41470 Neuss Allerheiligen

Häuser

Grundstücke

Immobilienmakler

Handwerker

Lütters Handwerker S Czapp Malermeister &
JF-Elektrik Inh. Jochen Elbers e. K.
Maler Dworak GmbH
Maler Heck
Maler Ring GmbH
Maler- u. Lackiererinnung
Richter Maler
FaEs Maler- und Lackierbetrieb GmbH
HGB Maler- u. Lackierbetrieb GmbH
Maler Weiß GmbH
Hans-J Rolof APLICO- Maler Service
Farbe und Fassade Maler GmbH
FARBTRAUM Der Maler- fachbetrieb GmbH
Elektro Klever
Elektro Ammernick GmbH

Hintergrundinformationen zu Neuss

Die Stadt Neuss liegt am Niederrhein im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Neuss ist mit mehr als 2000 Jahren eine der ältesten deutschen Städte. Die Römer residierten hier, die verkehrsgünstige Lage an den Wasserwegen des Rheins, der Lippe, Ruhr, Wupper und Erft begünstigten die Besiedlung. Im späten 12. Jahrhundert wurde Neuss zum ersten Mal als Stadt bezeichnet. Des Weiteren spielte Neuss aufgrund seiner Zugehörigkeit zum Erzbistum Köln auch für die Kirche eine große Rolle.

Die etwa 153 000 Menschen, die heute in Neuss leben, können sich über eine umfassende und innovative Neugestaltung ihrer Innenstadt freuen. Die mittelalterliche Struktur der Stadt wird zukunftsfähig gemacht, indem Straßen, Einkaufsmöglichkeiten und nicht zuletzt Wohnmöglichkeiten auf den Stand des 21. Jahrhunderts gebracht werden. So wurde der Neusser Hauptstraßenzug, ein historisches Überbleibsel eines Römerwegs, saniert, am Hafen der früheren Hansestadt Neuss entstehen anspruchsvolle Gewerbe- und Büroräume und inmitten der Stadt wurden attraktive neue Wohnräume mit idyllisch grünen Innenhöfen geschaffen.

Im geschichtsträchtigen Neuss stehen auch der Quirinus-Münster (eine spätromanische Kirche und das Wahrzeichen von Neuss), die Marienkirche, das aus dem frühen 13. Jahrhundert stammende Obertor, der Römische Wachtturm und weitere interessante Bauwerke. Kunst und Geschichte wird im Clemens-Sels-Museum ausgestellt. Zeitgenössische Kunstausstellungen findet man bei der Stiftung Insel Hombroich. Jeden September findet in Neuss das Hansefest statt. Großen Anklang findet stets der Rheinische Karneval.

Die Neusser Wirtschaft wird dominiert vom Industriehafen, der Dienstleistungsbranche und dem verarbeitenden Gewerbe. Im Hafen sind hauptsächlich Ölmühlen vertreten und Container und Massengut werden umgeschlagen. Immer mehr an Bedeutung gewinnen die Wirtschaftszweige Handel, Logistik und Technologie.

Städte in der Nähe

weitere Städte