Wohnen und leben

Bielefeld Nordrhein-Westfalen

Wohnungen

kauf
 1 Zimmer - Single - Wohnung mit Lift + Keller + Stellplatz 679082
33739 bielefeld, Jöllenbeck
miete
Schöne zentral gelegene, ruhige 2 Zimmer Wohnung im 1. Obergeschoss nähe Musikerviertel  370546
33604 Bielefeld
miete
2ZKB, EG, EBK 214461
33607 Bielefeld

Häuser

Grundstücke

Immobilienmakler

Handwerker

Moeller Innenausbau
Thomsen Maler
Maler- u. Lackierer- Innung Bielefeld
Elektro Fischer
Elektro Gittner
Elektro-Haris
Elektro Hochleitner
Elektro-Jobs
Elektro Kessel
Elektro Pilger GmbH
ELEKTRO Pilger GmbH
Elektro-Thomys GmbH
Gröschner Elektro
Teichgräber Elektro
Elektro-Lüking GmbH

Hintergrundinformationen zu Bielefeld

Die kreisfreie Stadt Bielefeld liegt nordöstlich in Nordrhein-Westfalen und verzeichnet rund 325 000 Einwohner. Im 13. Jahrhundert war sie eine Kaufmannsstadt und stand seit dem 17. Jahrhundert lang im Mittelpunkt der Leinenindustrie. Seit Bielefeld Mitte des 19. Jahrhunderts an das Eisenbahnnetz angeschlossen wurde, fing dort die Industrialisierung an. Heutzutage sind in der Stadt Unternehmen im Bereich Nahrungsmittel, Dienstleistung, Handel, Maschinenbau, Druck und Bekleidung ansässig, beispielsweise die Dr. August Oetker KG, Schüco und Dürkopp-Adler.

Besonderen Stellenwert hat das Gesundheitswesen der Stadt, vor allem die Von Bodelschwinghschen Anstalten Bethel, eine diakonische Einrichtung, die sich der Pflege von etwa 100 000 Kranken und Bedürftigen pro Jahr widmet. Überregionales Ansehen genießt die Universität Bielefeld mit rund 18 000 Immatrikulierten.

In Bielefeld stehen viele sehenswerte Sakralbauten, dazu zählen die Alstädter Nicolaikirche – die älteste der Stadt -, die Neustädter Marienkirche und die Süsterkirche. Eine der schönsten Sakralbauten ist das Altstädter Rathaus, ebenso lohnt es sich, das Crüwellhaus zu besichtigen, ein bürgerliches Wohnhaus. Des Weiteren stehen in Bielefeld eine Reihe gut erhaltener Adelshofe, darunter der Spiegelshof im Stil der Weserrenaissance oder der barocke Meinders Hof.

Wer sich näher mit der Kultur und Kunst befassen möchte, fühlt sich im Historischen Museum wohl. Zum Stöbern in der Geschichte lädt auch das Bauernhausmuseum ein, das älteste, deutsche Freilichtmuseum. Kunstliebhaber können in der Kunsthalle Bielefeld und im Museum Waldhof vor allem zeitgenössische Kunstwerke bestaunen.

Viel Kultur wird auch im Theater Bielefeld geboten. In der Stadt gibt es drei Sinfonieorchester. Diese spielen unter anderem in der reizvollen Rudolf-Oetker-Halle, einem der weltweit elegantesten Konzerthäuser für klassische Musik. Ein weiterer beliebter Veranstaltungsort ist der Ringlokschuppen.

In Anlehnung an die textile Tradition der Stadt wird jeden Mai der Leinewebermarkt abgehalten, ein mehrere Tag andauerndes Volksfest mit vielfältigem Kulturangebot. Im Juli findet das mittelalterliche Sparrenburgfest statt. Eine regelmäßige Sportveranstaltung ist der Hermannslauf.

Städte in der Nähe

weitere Städte