Wohnen und leben
Gast Experte! hat diese Frage am gestellt
Hi,

das Miethaus in dem ich wohne, ist verkauft worden.
Natürlich folgte Mieterhöhung. Der Vermieter schickte auch eine Architekten zum vermessen der Wohnung. Da die neuen Vermieter selbst zwei verschiedenen qm-Zahlen in ihren Schreiben angaben. (haben sie nicht absichtlich gemacht - sind ein bißchen verplant) habe ich die Erhöhung unter Vorbehalt das die qm-Zahl stimmt akzeptiert und um eine Kopie der Vermessungsunterlagen gebeten. Diese wollen mir meine Vermieter nicht aushändigen. Jetzt zum 01.03. ist Stichtag für die neue Miete. Da ich bis heute die Unterlagen nicht bekommen habe, möchte ich eigentlich die neue Mietsumme nicht zahlen. Wie sieht das rechtlich für mich aus? Die Unterlagen liegen doch vor. Ist ja nicht so, dass ich hier eine Vermessungsklage oder so angestreben möchte. Aber es ist schon komisch, wenn die Wohnung über mir, auch schon wieder einen andere qm-Zahl trotz gleichem Schnitt hat.

Grüße
Peristance

0 Kommentare zu „Unterlagen der Vermessung Wohnung / Mieterhöhung”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.

Tolle Möbelstücke - mehr im Möbelkatalog

  • Authentics - Treteimer Tip 7 Liter, grau-weiß, Ø 22 cm
  • Fatboy - Sitzsack Original, lime green
  • Saunakilt Will - Herren - 100% Baumwolle marine - 480, Vossen
  • Racing Loft - weiß, Fredriks
  • Boxspringbett Louisa I - inklusive Topper - Stoff Beige (Liegefläche: 140 x 200 cm - Comfort), Nova Dream Sleepline