Wohnen und leben

Wappen Essen, RuhrEssen, Ruhr Nordrhein-Westfalen

Wohnungen

  • miete
    schöne günstige Single-/ Studenten-Wohnung in Essen Leithe 363901
    45307
    Essen
  • miete
    2 Zimmerwohnung im zentralen Südviertel 257084
    45128
    Essen
  • miete
    Helle 2-Zimmer-Wohnung im Herzen Essens 232823
    45127
    Essen

Häuser

  • kauf
    ETW Essen Überruhr-Hinsel 16483
    45277
    Essen

Grundstücke

Immobilienmakler

Handwerker

EMD-ELEKTRIK GmbH
Tielan Industrie-Elektrik GmbH
Bovens Maler GmbH
Fine Art Maler
Judith Maler- und Beschichtungstechnik GmbH
Kensy Maler & Lackierer GmbH
Maler- und Lackiererbetrieb Acker GmbH
ARISTA Maler und Bautenschutz GmbH
Maler-Einkauf Rhein-Ruhr e. G.
Fliesen - Maler Gustav Thiemann GmbH & Co. KG
Brachtendorf Gesellschaft für Maler- u. Lackierarbeiten mbH
Elektro Korsanke
Brose Elektro GmbH
Burs Elektro GmbH
Ullrich Elektro

Hintergrundinformationen zur Stadt

Die Großstadt Essen befindet sich im Mittelpunkt des Ruhrgebiets im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Sie zählt rund 580 000 Einwohner. Für 2010 hat die Stadt den Titel Europäische Kulturhauptstadt des Jahres erworben. Die Stadt trug im Laufe ihrer Geschichte viele verschiedene Namen, als erstes Astnithi, woraus sich schließlich der heutige Name ableitete. Schon in der Steinzeit lebten an dem Ort, an dem sich Essen heute befindet, Menschen, die ältesten Funde reichen sagenhafte 250 000 Jahre zurück.

Die wirtschaftliche und industrielle Entwicklung der Stadt wurde stark von der Familie Krupp geprägt, die schon im 16. Jahrhundert dort lebte und zu Beginn des 19. Jahrhunderts eine Gussstahlfabrik gründete, in der viele Essener Arbeit fanden. Auch heute haben einige Tochterfirmen der Thyssen Krupp AG ihren Sitz in der Stadt. Darüber hinaus sind dort RWE AG, Aldi-Nord, Arcandor AG, Eon-Ruhrgas, Deichmann, die Votih AG und weitere Unternehmen ansässig. Auch findet in der Stadt die Messe Essen statt und eine Vielzahl von Messen im Energie-, Wasser- und Stromversorgungsbereich. Des Weiteren hat als großes Medienunternehmen auch der WDR dort seinen Sitz. Während des drastischen Rückgangs der Schwerindustrie, der sich in den letzten Jahrzehnten vollzogen hat, kam es zu einer wirtschaftlichen Umstrukturierung und einer stärkeren Ausrichtung auf den Dienstleistungssektor.

Als Universitätsstadt hat sich Essen einen Namen gemacht. Seit 1927 gibt es die Folkwang-Schule für Musik und 1972 eröffnete die Universität-Gesamthochschule Essen ihre Pforten, zu der einige Ingenieursschulen, die Pädagogische Hochschule, das Essener Klinikum und die Höhere Fachschule für Sozialarbeit und Wirtschaft gehören.

Zu den sehenswertesten Gebäuden der Stadt zählen das Haus der Technik und die Innenstadt mit der Johanniskirche, dem Atrium, der Domschatzkammer, dem Münster, dem Bischofspalais, der Altkatholischen Friedenskirche und der Alten Synagoge. In kultureller Hinsicht kann die Stadt unter anderem mit dem Theater der Philharmonie Essen, dem Colosseum Theater, dem Museum Folkwang, dem Ruhrlandmuseum und der Villa Hügel aufwarten.

Städte in der Nähe

weitere Städte