Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo mein Name ist Sascha!!

Ich habe da mal ein paar fragen zu Nebenksotenabrechnung die ich bisslang mit Büchern nicht beantworten konnten.

Die erste Sache wäre: In 2003 wurde eine Betriebskostenabrechnung erstellt in der jeweils die Positionen müllbeseitigung, Abwasser und Trinkwasser mit Personenzahlen abgerechnet wurden (fairer Schlüssel). Nun erstell ich für das Jahr 2004 die nebenkostenabrechnung sende sie fristgemäß an die Mieter ab und erhalte von einer Mietpartei seitens des Mietervereins Wiederspruch. Die erklärung für den Wiederspruch, im mietvertrag (vom 01.08.1995) wurde für die o.g. Positionen (m²) ein anderer schlüssel festgelgt. Es wurden jedoch mit den Mieter im jahr 2002-2003 keine änderung der Schlüssek festgehalten. Jedoch sind im jahr 2004 sehr viele Mieter eingezogen, alle Mietverträge wurden mit Personen schlüssel für die o.g. Positionen festgelegt. Demnach ist es nicht möglich eine m² abrechnung zu erstellen. Gibt es da irgendwelche regelungen oder andereweitige rechtliche Grundlagen?????

Ich danke schon mal im Voraus für die antworten!!!

Weitere Fragen folgen noch, war erst mal die wichitgste Frage.

THX Sascha
Stichwörter: bislang + frage + lösen + wichtige

0 Kommentare zu „Wichtige Frage konnte bislang nicht lösen!!!!”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.